Cup / Becher

Cups – „Pfand- oder Mehrwegbecher“

Der FairCup ist ein Pfandbecher aus Polypropylen (PP) für:

  • Heißgetränke, wie Kaffee, Tee, Kakao, etc.
  • Kaltgetränke, wie Cola, Cocktails, Bier, etc.
  • Milchprodukte, wie Eis, Shakes oder Quarkspeisen
  • Frucht- und Obstgetränke, wie Smoothies oder
  • einfach nur zur Aufbewahrung von Deinem Müsli 😉

Das Material ist recycelbar und besteht zum Teil aus recycelbarem Kunststoff. „Alles – Der Umwelt zu Liebe!“

Das Pfand für den Mehrwegbecher und -deckel:

  • Pfandbecher zum Pfandpreis von 1 € (inkl. MwSt.).
  • Pfanddeckel zum Pfandpreis von 0,50 € (inkl. MwSt.)

Das FairCup-System ist ein Pfandmehrwegsystem bei dem der Mehrwegbecher mit 1,00 Euro und die Mehrwegdeckel mit 0,50 Euro bepfandet sind. FairCup Kunden erhalten einen Preis- oder Umweltvorteil, wenn Sie den Pfandbecher bei unserem Partner wählen. Der Kaffee, Latte Macchiato oder andere Getränkespezialität sind wenigstens 10% günstiger als im regulären Pappbecher.

So einfach geht’s

Ist der Becher leer, kann er einfach bei unseren FairCup-Partnern zurückgegeben werden und der Pfand von 1,00 Euro oder 1,50 Euro (Becher & Deckel) wird zurück erstattet. Alle FairCup-Partner sind in unserer App unter app.fair-cup.de zu finden.

Alle FairCups werden bei unseren Partnern gespült. Dazu ist keine besondere Spülmaschine erforderlich. Der FairCup kann in allen Geräten gereinigt werden.

Den FairCup gibt es zurzeit in drei Größen:

  • 0,2 Liter ≈ 8 oz
  • 0,3 Liter ≈ 12 oz und
  • 0,4 Liter ≈ 14 oz

Zum FairCup gibt es zwei Deckelsysteme:

  • einen Trinkdeckel
  • einen Verschlussdeckel

In Planung

ist ein Griff, der aus dem Becher eine Tasse macht, sowie ein dritter Deckel, der einen Domaufsatz ermöglicht… Dies wird aber nur möglich sein, wenn Ihr uns unterstützt:

Wir würden gern den Griff nicht nur im 3-D-Print herstellen, sondern auch im Material der Becher und Deckel. Da wir gerade ein junges StartUp sind, fehlen uns dafür nötige Unterstützer. Wenn Ihr unser Produkt gut findet, dann unterstützt uns.

 

 

zurück zur Startseite: FairCup